"kinesiologisches Taping"


Erstmalig entwickelt wurde diese Methode von dem japanischen Arzt und Chiropraktiker KENZO KASE. Die bunten Tapes sind hochelastisch, atmungsaktiv und hautverträglich. Sie wirken schmerzlindernd, stabilisierend und stoffwechselanregend.

Wirkmechanismus
- nach dem Aufkleben des Tapes 24-stündige lymphatische Massage
- Stimulierung der physiologischen Muskelfunktion (entspannend od. anregend)
- Verbesserte Körperwahrnehmung
- Faszienlockerung (Lösung von hemmenden und schmerzauslösenden Verklebungen und Spannungszuständen im 
  Unterhautgewebe)
- Förderung der Blut- und Lymphzirkulation und Vaskularisation
- Energetische Harmonisierung durch Farben

Indikationen
- Ermüdete, überlastete Muskulatur
- Gestörte Gelenksmechanik
- Schmerzhafte Sehnen- und Muskelansätze
- Widerstände im Bindegewebe, schlechter Energiefluss und Schwellungen

aktiv & relax Studio:  2135 Kottingneusiedl 26   Eva 0699/119 85 500  Daniel 0676/930 22 61  Veronika 0676/825 371 95